Severotisk investiert in eine neue MAN 48-Seiten Lithoman

image_pdfimage_print

Vor einigen Monaten wurde bei Firma Severotisk am Standort in Usti nad Labem eine neue man Lithoman 48 Seiten mit Postpress-Equipment aus dem Hause IN-LOG/Merten in Betrieb genommen.

Die Maschine ist mit einem liegenden Falz (short grain) ausgestattet. Dementsprechend wurde die Postpress-Linie mit zwei Falzapparatausgängen über eine Ausziehvorrichtung zur Schneidelinie ausgeführt. Neben Kreuzlegern und Verblockern verfügt die Postpress-Linie über einen Palettierroboter aus dem Hause IN-LOG/Merten. Speziell ist zu erwähnen, dass der gesamte Druckmaschinenausstoss über eine Linie auf eine Palette palettiert wird. Dazu erfolgt in der Staustrecke die Zusammenführung der beiden Paketlinien.

Laut Aussagen von Firma Severotisk zeigte sich der Wechsel zu IN-LOG/Merten als richtige Entscheidung.