BT/1120

Ein besonderes Augenmerk widmet IN-LOG / Merten Maschinenbau und Vertriebs GmbH Ihren Makulaturzahlen.
So ist ein exemplargenaues Ansteuern der Makulaturweiche – z.B. für Bahnklebemakulatur oder Gummituchwaschmakulatur
für uns selbstverständlich.

Technische Raffinessen wie das stufenlose Einstellen der Bänder während des Laufs garantieren, dass Ihr Mehrschichtbetrieb nicht gestört wird.
Wir verwenden ausschließlich Markenkomponenten im Bereich der Gurte, Kugellager, Antriebsmotoren und der Pneumatik.
Exotische Systemkomponenten sucht man bei uns vergebens.
Das dezentrale Antriebskonzept ermöglicht das problemlose Nachrüsten von Einzelmodulen, wie z. B. Press-Stationen oder Vorausrichtungen.